Hundezentrum Pfote drauf

Philosophie

Hundeschule Bad Kissingen, Hundeausbildung Bad Kissingen, Hundetrainer Bad Kissingen

Was heißt Hundezentrum Pfote drauf?

Hundezentrum Pfote drauf bedeutet die Pfote des Hundes, die sich in die schützende menschliche Hand legt!

Das Training orientiert sich an den jeweiligen natürlichen Bedürfnissen Eures Hundes.

Ich arbeite mit Euch sowohl über die klassische Konditionierung als auch über Psychologie und Instinktverhalten unserer Hunde.

Um für Euch und Euren Hund ein eigens zugeschnittenes Trainingskonzept entwerfen zu können, liegt der Schwerpunkt darin Euren Vierbeiner richtig einzuschätzen. Hierzu findet ein sogenanntes Kennenlernen statt, wobei es hier um eine Ersteinschätzung von Euch und Eurem Hund bzw. Hunden geht. 

So ist es möglich, dass ich mit Euch und Eurem besten Freund eine ganz andere Form des Trainings wähle, als beim Begleiter Eurer Freunde und Bekannten.

Hundezentrum Pfote drauf ist eine Hundeschule, die auf Vertrauen, Respekt und Liebe aufbaut und arbeitet. Ich arbeite mit Euch sowohl auf unserem eingezäunten Trainingsgelände, in unserer beheizten Trainingshalle als auch direkt vor Ort bei Euch zu Hause. Ganz angepasst an Eure individuellen Bedürfnisse und Wünsche.

Ich will mit Menschen Arbeiten,

die so individuell sind, wie Ihre Hunde

die bereit sind Regeln und Grenzen aufzustellen und diese auch einzufordern

die bereit sind an Ihrer eigenen Körpersprache zu arbeiten, damit Ihr Hund Sie auch Versteht

die neugierig sind und über Hunde etwas lernen wollen

die alten Trainingsformen verlassen wollen, weil sie nicht zum Ziel führen

die mehr für Ihre Hunde sein wollen als ein Dosen- oder Türöffner

die neue Wege gehen wollen in der Erziehung Ihres Hundes

die einen Erfolg in der Ausbildung Ihres Hundes erreichen wollen

die bereit sind auch wirklich mit Ihrem Hund zu arbeiten und etwas zu verändern

die Missverständnisse zwischen sich und Ihren Hunden klären bzw. vermeiden wollen

Mein Ziel ist es:

ein besseres Verständnis zwischen Mensch und Hund zu erreichen.

Aus einem Hund-Mensch-Team eine Partnerschaft aufzubauen, in dem sich beide aufeinander verlassen, ihren Platz in der Rangfolge kennen, Regeln einhalten und sich vertrauen können.